Byzantinische Kunst

Aus Stuck-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ikone

Die byzantinische Kunst ist die Kunst des byzantinischen Reichs, das vom 4. Jahrhundert bis ins 15. Jahrhundert bestand. Insbesondere ist sie bekannt durch ihre Architektur, Mosaiken und die Ikonenmalerei. Die erste Periode nennt man frühbyzantinische Kunst. Sie dauert von Justinians Zeiten bis Ende des 6. Jh. an. Die Benennung der späteren Perioden ist in der Wissenschaft nicht einheitlich: man spricht u.a. von mittelbyzantinischer Kunst (843-1204), spätbyzantinischer Kunst (1261-1453), Kunst des Lateinischen Kaiserreichs (1204-1261), Kunst der Komnenen-Kaiser, Kunst der Palaiologen usw...