Kymation

Aus Stuck-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Kymation (Pl. Kymatia oder Kymatien), auch einfach Kyma (von griechisch κῦμα kyma „Welle“) ist eine fortlaufende Zierleiste mit friesartigem Ornament, meist an Fassaden oder Säulen. Sie kann plastisch ausgearbeitet oder auch nur aufgemalt sein und weist vorwiegend stilisierte pflanzliche Elemente auf.

1. Dorisches Kymation meist nur gemalt auf unterschnittenem Stab;

2. Ionisches Kymation mit plastischen Ovalformen (Eierstab) und Pfeilspitzen, konvexer Stab;

3. Lesbisches Kymation mit plastischem Herzlaub und Spitzen, konvex-konkaves Profil. Ornament.


Dorische Kymation
Ionisches Kymation
Lesbisches Kymation