Weißstuckputz

Aus Stuck-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Weißstuckputz

Der Unterputz besteht hier aus einem Weißkalkmörtel mit Zusatz von Stuckgips. Der eigentliche Weißstuckputz wird in 2—3 mm Stärke aufgetragen und sauber geglättet, als material kommt Marmormehl mit, eingesumpftem Kalk (Sumpfkalk) und Stuckgips vermischt, zur Anwendung.