Apsis

Aus Stuck-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Apsis

Apsis (griech. Bogen, Krümmung [vom Rad des Sonnenwagens]), auch Apside, Koncha, Exedra, Tribuna, Presbyterium. Altarnische am äußersten Chorende (Chorhaupt). Ihre halbrunde Form stammt aus dem röm. Sakral- und Profanbau. Hauptapsis am Mittelschiff mit dem Hochaltar, Nebenapsiden an Seiten- und Querschiffen mit Seitenaltären. Seit der karolingischen Zeit wird der Apsis ein Chorhaus (>Chor, >Querhaus) vorgelagert. Die Gotik bildet die Apsis zum polygonalen Chorabschluß (Chorschluß) aus (>Chor).